Phishing

Ich bin heute in meiner Mail-Inbox über den bisher besten Phishing-Versuch gestolpert. Was Phishing bedeutet, erklärt euch kurz und bündig Onkel Wikipedia:

Unter Phishing versteht man Versuche, über gefälschte World Wide Web-Seiten, E-Mail oder Kurznachrichten an Daten eines Internet-Benutzers zu gelangen und damit Identitätsdiebstahl zu begehen. Ziel des Betrugs ist es, mit den erhaltenen Daten beispielsweise Kontoplünderung zu begehen und den entsprechenden Personen zu schaden. […]

Typisch ist dabei die Nachahmung des Designs einer vertrauenswürdigen Stelle. […]

http://de.wikipedia.org/wiki/Phishing

Ein Phishing-Versuch kommt hin und wieder einmal vor, die meißten sind aber so schlecht gemacht, dass man sie direkt mit Vollspann in den Mailtrash ballert. Gelegentlich kann das Mailprogramm des Vertrauens (bei mir Thunderbird) Phishing-Versuche auch selbst erkennen und warnt dann, obwohl das oft wegen oben bereits genannten qualitativen Mänglen nur ein weiterer Wink mit dem Zaunpfahl ist.

Der Versuch von heute war jedoch anders, um genau zu sein besser, da er auf den ersten Blick wirklich echt aussah. Aber es gibt einige Merkmale, anhand derer man Phishing-Versuche im überwiegenden Fall der Fälle erkennen kann, diese möchte ich mit dem heutigen Versuch als Beispiel kurz erläutern.

Weiterlesen

Donots!

Ja die Donots, aus Ibbenbüren. Ich kann die Musik ganz gut leiden, auch wenn sie mich nie so richtig geflasht hat. Ich habe aber ein paar interessante Beiträge gefunden, wer etwas mehr über die sympathischen Musiker, die mittlerweile schon seit ca. 20 Jahren Musik machen, wissen will, kann sich ja die Beiträge unten mal ansehen bzw. -hören.

Weiterlesen